Logo

Blowjob - Französisch - Oralverkehr

Der Orale Verkehr wir im Bordell & im Escort als Französisch bezeichnet. Französisch ohne ist der Oralverkehr ohne Kondom. Französisch Beidseitig
ist gegenseitiges liebkosen der Geschlechtsteile mit dem Mund. Französisch mit Aufnahme meint die Aufnahme des Ejakulates im Mund der Frau. Dieses wird danach wieder ausgespuckt. Französisch Total bezeichnet das die Frau das Sperma des Mannes herunterschluckt.

Im Saunaclub wird Französisch bevorzugt

Französisch ist eine der beliebtesten Sprachen im Saunaclub. Natürlich geht es dabei nicht um die Fremdsprache, als vielmehr um den sehr intimen Kontakt zwischen Männlein und Weiblein. Welcher Mann kann nicht den sanften Küssen und dem Saugen an einer ganz bestimmten Stelle widerstehen. Wer in den Saunaclub geht, träumt zunächst von Französisch. Und in der Tat scheinen sich viele Frauen dort auf den perfekten Oralverkehr eingestellt zu haben.

Französisch: Was wird im Saunaclub angeboten

Die Konkurrenz in einem Saunaclub ist hart. An manchen Abenden buhlen bis zu 70 Frauen in den größeren Clubs um die Aufmerksamkeit der Herren. Ein nettes Französisch Vorspiel ist dabei die beste Möglichkeit, um ihn einzufangen. Wie weit der Service geht, hängt immer von den Frauen ab. So wird beim Französisch zwischen optimal, total oder ganz ohne unterschieden. Zunächst ist es natürlich ein Vorspiel. Dieses soll zwar intensiv erfolgen, ohne jedoch, dass er gleich seinen Samen in ihren Mund spritzt. Denn dann wäre jede Mühe umsonst.
Französisch soll verführen. Soll der Einstieg zu einem netten Abenteuer mit vielen sexuellen Wünschen werden. Tabus gibt es beim Französisch heute im Saunaclub kaum noch. War es früher gang und gebe, dabei ein Kondom zu nutzen, ist das heute ein No-Go. Nur in Bayern ist es auch beim Oralverkehr gesetzlich (Hygienevorschriften) vorgeschrieben. Der Oralverkehr ist im Saunaclub das höchste Gut und dient nicht nur als Vorspiel, sondern häufig auch als Endakt, um das Happy End in allen Zügen zu genießen. Nach dem GV, bieten viele Frauen ihre wohlgeformten Lippen und den tiefen Rachen dafür an. Männer genießen auf diese Art den Abschluss einer heißen und sehr intimen Begegnung im Saunaclub.

Als schnelle Nummer

Angeboten wird der Blowjob im Saunaclub aber auch als schnelle Nummer an der Bar oder im Zimmer. Allerdings nur sehr ungerne, da die Damen natürlich darauf bedacht sind, die Männer so lange wie möglich mit ihren sexuellen Künsten zu bändigen.

Warum liebt er den Oralverkehr

Es gibt viele Artikel und sogar ganze Bücher, die sich mit dem Französisch ausführlich beschäftigen. Männer haben zwei Schätze im Leben. Ihr Geld, das sie früher in die Schweiz zur Sicherheit brachten und heute nach Singapur oder in die USA und die Millionen von Samenzellen, die sich nur in einem Milliliter Sperma befinden. Doch dieser Schatz landet bevorzugt im Mund der jungen Girls, die im Saunaclub bereitwillig für Französisch bereit stehen. Für 80 Prozent aller Männer ist Französisch oder das Blasen bzw. Fellatio, wie der Oralverkehr ebenfalls gerne genannt wird, das höchste aller Gefühle. Für dieses Gefühl, sind die meisten Männer bereit, eine Menge aufzugeben. Mit dem Blowjob kann er seine Begeisterung dafür ausleben, endlich wieder einmal Boss zu sein. Emanzipation ist ein schönes Wort, doch im Leben eines Mannes gibt es das natürlich nicht. Männer sind weiterhin ihren Genen verpflichtet und sind Rudelsführer, die dominant sein wollen. Der Französisch Verkehr ist deshalb bei ihm so beliebt.

Frauen lieben ihn

Frauen lieben Französisch. Für sie springt dabei immer eine Menge raus, auch wenn der Verkehr sie nicht unbedingt befriedigt. Für einen Blowjob bedanken sich die Männer ganz besonders. Und sei es nur finanziell. Nach einem guten Blasen, ist jeder Mann wie ein weiches Ei, der fast jeden Wunsch einer Frau erfüllen wird. Im Saunaclub gehört der Französisch Verkehr daher zum normalen Standard.

Fazit zu Französisch

Wer Französisch liebt, sollte es unbedingt einmal im Saunaclub ausprobieren. Die Auswahl an Frauen verlockt. Und sie alle beherrschen den Blowjob in Perfektion. Und welcher Mann hat nicht schon immer von Französisch geträumt, wobei 2 oder 3 wilde Damen sein bestes Stück nach bester Manier umsorgten.